top of page

Ausbau & Entwicklung des Weinguts

Aktualisiert: 26. Sept. 2023

Wie fast alle großen und erfolgreichen Firmen haben auch wir damals in einer einfachen Garage angefangen, um unsere ersten Schritte und Tätigkeiten als Grundstein für unser heutiges Weingut umzusetzen.

Das Weingut als solches existiert seit 2013 und wird seitdem fortwährend um- und ausgebaut. Über diese Fortschritte wollen wir euch in diesem Blogpost informiert halten, den wir dafür jeweils einfach updaten, schaut also am besten regelmäßig hier vorbei um auf dem neuesten Stand zu bleiben.


Stand 11. Oktober 2022

Die Bodega 7103 in Santa Maria del Camí an sich besteht aus dem Hauptgebäude (mittig im Bild) und diversen Anbauten und Nebengebäuden (links).


Der Carport beherbergt alle Landmaschinen und sowie das Equipment und bietet weiteren temporären Stauraum.



Das Nebengebäude und die zugehörige Terrasse sind frisch renoviert, neben dem Außenbereich mit Pool gibt es nun auch eine Toilette auf der Gebäuderückseite.

Dieser Bereich wird für unsere Weinproben und Besuche hergenommen, je nach Wetter und Laune entweder innen oder außen.

Auf dem Hof finden größere Events oder auch die Weinabfüllung statt, für die extra eine spezielle, mobile Abfüllmaschine vorbeikommt.

Seitlich am Hauptgebäude sieht man noch eine weitere Überdachung mit großen Stahltanks und im Keller darunter sind weitere Tanks, Fässer und Lagerflächen für die Weine sowie Equipment.


Weitere Eindrücke sind in unserer Galerie zu finden.


 

Stand 15. Januar 2023

Auf der Bodega hat sich einiges getan, denn die Jungs waren fleißig am Werk.

Das Hauptgebäude hat gleich zwei Erweiterungen bekommen: eine Überdachung mit weiteren Tanks auf der Vorderseite des Hauptgebäudes zur Erweiterung der Produktionskapazitäten, sowie eine Sitzecke mit Panoramablick auf's Tramuntanagebirge direkt neben der Rampe zum Weinkeller – unsere neue "Sangria VIP Lounge", wie Miguel sie gerne nennt!


Im Innenraum des Hauptgebäudes in der ersten Etage befindet sich das Büro für Pep & Sebastià, das bisher offen stand und so der Geräuschkulisse der täglichen Arbeiten ausgesetzt wurde. Hier hat man nun fleißig gemauert und so das Büro vom Rest der Halle abgegrenzt, da lässt es sich gleich konzentrierter arbeiten.


Beim Nebengebäude hat sich ebenfalls etwas getan: neu hier ist ein separates, erhöhtes Sonnendeck mit Bestuhlung direkt am Pool hinter der Terasse mit Ausblick für größere Weinproben.



 

Stand 18. April 2023

Ein Quartal ist bereits vergangen und auf dem Weingut blieb kein Stein auf dem anderen!





Die neue Terasse hat ebenfalls ein Sonnendach erhalten und bietet 18 weitere Sitzplätze für Weinproben und Events. Jetzt lassen sich sogar zwei voneinander getrennte Weinproben parallel auf beiden Terassen durchführen – wir freuen uns!




Das Nebengebäude erstrahlt nun auch im Inneren im neuen Glanz: eine komplett neue Küchenzeile, eine Hochtisch-Tafel mit passenden Sitzen sowie das indirket beleuchtete Regal machen den Verköstigungsraum jetzt richtig lebhaft und ermöglichen tolle Weinproben auch im Winter — der Kamin macht's dann sogar kuschelig warm!




Auch unsere kleinen Gäste haben jetzt endlich einen eigenen Ort zum Spaß haben direkt neben den Terassen. Unser neuer Kinderspielplatz bietet neben Schaukeln, Klettergerüst und Aussichtsturm regelmäßig die Chance, die hofeigenen Hühner aus nächster Nähe zu beobachten – die Eltern können dabei natürlich immer in Sichtweite bleiben und den Wein genießen.



 

Stand 26.09.2023

Es geht munter weiter und es ist fast ein halbes Jahr seit dem letzen Update vergangen. Natürlich stand auf der Bodega nichts still und es wurde wieder einiges geleistet.




Der Boden im Hauptgebäude wurde erneuert und erleichtert nun ein angenehmes Arbeiten und Bewegen der schweren Maschinen und ist zudem deutlich hygienischer zum vorherigen Betonboden – natürlich in Weinrot!


Die Wendeltreppe führt nun ins neue, ausgebaute Büro direkt darüber.



Hier gibt es nun genügend Platz, eine Klimaanlage sowie perfektes Arbeitsambiente und jeder hat seinen eigenen Schreibtisch. Die Aussicht auf die Tramuntana lässt sich ebenfalls bestaunen!




Nebenan besteht weiterhin ein Lager- und Testraum für Pep und seine Önologie-Experimente.





Fortsetzung folgt... !

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page